top of page
Tomoko_Diego_Jill.jpg

PUENTE CULTURAL

Seit 2004 folgten immer wieder internationale Musiker:innen Diegos Einladung nach Kassel, um hier in öffentlichen Konzerten und in Workshops mit Student: innen der Musikakademie Kassel und der Universität Kassel ihre „musikalischen Welten“ zu teilen.

Im Projekt Puente Cultural versteht sich Musik als nonverbales Verständigungsmittel und Kulturvermittler für Musiker:innen und Publikum.

 

Der „Musikinitiator Diego“ setzte mit den eingeladenen Musiker:innen aus Südamerika, Asien und Afrika immer wieder Akzente der kulturellen Begegnung in seiner Wahlheimat Kassel.

Die eigene unerschöpfliche Motivation des Musikers den Austausch mit anderen Musikkulturen zu leben und weiterzugeben, ist der Motor für die Organisation der Puente Cultural Projekte bei denen folgende Musiker:innen mitwirkten:

Juan Falú – Gitarre (Argentinien)

Ricardo Moyano – Gitarre (Argentinien/Istanbul)

Leandro Hipaucha – Kontrabass (Argentinien/Barcelona)

Cecilia Zabala – Gitarre (Argentinien)

Rogerio Souza – Gitarre (Brasilien)

Ensemble Novato (Nordbrasilien)

Tomoko Kihara – Kot (Japan)

Siye und Nye Song – Mandoline und Gitarre (Korea)

Jalli Lamin Kuyateh – Kora (Gambia)

Kulturbrücke

bottom of page